Suche
Suche Menü

 

Boardbau Workshop

Mit den Jungs von Board~Lab kannst Du in 2-3 Workshoptagen dein eigenes Surf- oder Kiteboard bauen.

Handwerkliches Geschick ist immer gut – aber keine Voraussetzung. Wir unterstützen Dich beim Shape und begleiten Dich durch den Gestaltungsprozess. Knowhow und Fertigungsprozesse sind auf dem neusten Stand der Technik und helfen uns die Fahreigenschaften genau auf Dich abzustimmen.

Hinweis zu Covid-19: Aus aktuellem Anlass müssen wir leider auf die Durchführung unserer Workshops verzichten. Gerne planen wir dein Board mit Dir, sodass wir zum gegebenen Zeitpunkt gut vorbereitet starten können.

Sieh Dir unten in den Videos an, was Dich erwartet – wenn Du Fragen hast, freuen wir uns über deinen Anruf +49 157 5840 3257 oder über eine Nachricht von Dir.

 

Überblick

 

 

 

was andere über uns schreiben

 

Brett im Kopf

„Brett im Kopf“ ist ein Artikel des alternativen Wirtschaftsmagazins brandeins, geschrieben von Harald Willenbrok mit Fotographien von Jens Umbach. Vielen Dank für die schönen Worte und Bilder! Zum Artikel kommst Du hier.

 

 

 

 

Wir machen das mal: ein Kiteboard bauen

Die Autorin Esther Acason des Macherblocks von Hornbach schreibt über Ihre Erfahrungen, die sie beim Bau Ihres Kiteboards gesammelt hat. Hier kommst Du zum Artikel.

 

 

 

 

Die Boardschöpfer

Holzhaltig ist das Onlinemagazin des Maschinenherstellers Mafell. In dem Artikel „Die Boardschöpfer“ schreibt Michael Haller über individualistische Kitesurfer und den Tanz mit den Wellen. Zum Artikel

 

 

 

 

Fräsen, schleifen, lossurfen – Selfmade-Kiteboards aus Eidelstedt

Hannah Lesch schreibt für das Onlinemagazin FINK über unsere Anfänge in Hamburg. Zum Artikel

 

 

 

 

 

Videos

 

Der NDR begleitet Malte beim Workshop. Vielen Dank an I Love Kitesurf Sylt für den Ort des Spektakels.

 

 

Mafell präsentiert Board~Lab auf Sylt

 

 

Board~Lab: Die Anfänge

 

 

Linus und Max im Board~Lab: Am Ende des Videos siehst Du beeindruckende Aufnahmen in Aktion.